Archive for the ‘Unterhaltung’ Category

Vogelstar

Sonntag, Juni 17th, 2018

Super8 Film: Unsere Katzenfamilie – Our cat family 1974 – 1976

Sonntag, Juni 17th, 2018

Neue Artikelserie in der Teststube für Technik:

Samstag, Juni 9th, 2018

Besuchen Sie doch auch die Teststube für Technik:
Dort finden Sie eine neue Artikelserie über Digitalkameras und die Weiterverwertung von Wechselobjektiven und Zubehör aus der „Analogzeit“.

Rentnerwitz

Dienstag, Februar 23rd, 2010

Opa hat Bauchschmerzen. Oma schickt ihn zum Arzt. Nach Opa’s Rückkehr fragt Oma: Na, was hat der Arzt gesagt? Opa: Er hat mir Zäpfchen gegeben, die soll ich Rektal einnehmen. Was is’n das? Oma: Weiß ich auch nicht. Geh am besten noch mal hin und frag. Nach seiner Rückkehr fragt Oma: Na, was hat er gesagt? Opa: Jetzt sagt der Arzt, ich soll sie Anal einnehmen. Wat heiß dat schon wieder? Oma: Weiß ich auch nicht. Am besten du rufst noch mal an! Nachdem Opa telefoniert hat, kommt er ganz aufgeregt in die Küche. Oma: Und? Was hat er gesagt? Opa: Ich glaub ,jetzt is er sauer. Er hat gesagt, ich soll sie mir in den Arsch schieben.

Arztwitz

Dienstag, Februar 23rd, 2010

Der Doktor zum Patient: „Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Welche möchten Sie zuerst hören?“ „Tja,…die schlechte!“ Der Doktor: „Wir müssen Ihnen leider beide Beine amputieren!“ Der Patient: „Oh nein…. und die gute?“ Der Doktor: „Ihr Bettnachbar kauft Ihnen Ihre Schuhe ab!“

Urlaubswitz

Dienstag, Februar 23rd, 2010

Ein Safari-Reisender kommt in ein abgelegenes afrikanisches Dorf. Dort wird er sofort vom Medizinmann untersucht.
„Großartig“, meint der Reisende, „das ist wirklich eine ausgezeichnete medizinische Versorgung hier!“
Darauf der Medizinmann: „Was heißt hier medizinische Versorgung? Sie sind hier bei der Lebensmittelkontrolle!“

Rentnerwitz

Dienstag, Februar 23rd, 2010

Eine ältere Dame möchte einmal in ihrem Leben nackt durchs Altersheim
flitzen. Nach langem Bitten erlaubt es ihr der Heimleiter endlich. Also
rennt die Dame eines Tages nackt durch die Gänge des Altersheims,
vorbei an zwei älteren Herren. Meint der eine: „War das nicht die
Hildegard?“
Darauf der andere: „Weiss nicht, was trug sie denn für ein Kleid?“
Antwortet der Erste: „Ich konnte es nicht genau erkennen. Es war aber auf keinen Fall gebügelt!“